Zutaten (für 4 Personen)

Butternutkürbis mit Mozzarella

  • 1 Butternut-Kürbis
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz
  • 50 g Haselnusskerne
  • 6 Thymianzweige
  • 200 g Brombeeren
  • 4 EL Weißweinessig
  • 2 TL mittelscharfer Senf
  • 1 EL Honig
  • 1 TL Ras el-Hanout
  • schwarzer Pfeffer
  • 12 kleine Kugeln Büffelmozzarella, z. B. von Büffel Bill, nachhaltig und artgerecht
  • 50 g Rucola
Zubereitung

Vorbereitung

Die Holzkohle im Big Green Egg anzünden, Edelstahlrost einsetzen und das Egg auf 160 °C vorheizen.

Butternutkürbis mit Mozzarella

Den Butternut-Kürbis waschen, längs halbieren, Kerngehäuse entfernen und die Hälften in Spalten schneiden. Mit 2 EL Olivenöl und zwei bis drei Prisen Salz marinieren. Auf den Rost legen und 10 – 12 Minuten von jeder Seite grillen.

Die Haselnüsse grob hacken, in eine ofenfeste Schale geben, zum Kürbis auf den Rost stellen und im Egg etwa 5 Minuten rösten. Inzwischen den Thymian waschen, trockentupfen und die Blätter abzupfen. Die Brombeeren verlesen, abbrausen und abtropfen lassen.

Thymian, Weißweinessig, Senf, Honig, Ras el-Hanout und restliches Olivenöl verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Rucola verlesen, waschen und trockenschütteln.

Anrichten

Die Kürbisspalten auf Tellern anrichten. Mit dem Dressing beträufeln. Die Brombeeren und den Mozzarella gleichmäßig verteilen. Rucola und Haselnüsse darüber streuen und servieren. 

Das Rezept für den Butternut-Kürbis stammt aus dem Buch »Grillen mit dem Big Green Egg«. Erschienen im Christian Verlag, erhältlich für 49,99 Euro. ISBN 978-3-9596-1383-5 / © Christian Verlag, Photoart